Schnittblumen

Aktualisiert: 31. Jan 2019


Anschneiden?

Definitiv! Das Anschneiden der Schnittblumen trägt nämlich ebenfalls zur längeren Haltbarkeit des Straußes bei. Da Schnitte für Stiele wie offene Wunden in der Haut sind, verschließen sie diese möglichst schnell – aus diesem Grund schneiden wir die Blumen erst an, wenn wir diese in die Vase stellen wollen. 

Den Schnitt machen wir bei harten Stielen immer schräg (bei weichen Stängeln gerade) und oberhalb eines Knotens, da das Wasser so ohne Umwege in die Blüten transportiert werden kann. Als Knoten werden die Punkte bezeichnet, an denen Triebe und Blätter wachsen. Im besten Fall machen wir den Anschnitt mit einem scharfen Messer, denn damit zerquetschen wir die Blumenstiele nicht. Nochmaliges Anschneiden oberhalb des nächsten Knotens am Stiel hilft, wenn die Blüte anfängt, den Kopf hängen zu lassen.

#Schnittblumen #anschneiden



8 Ansichten

Sonja Bauer

Friedhofstraße 1 | 87527 Sonthofen

Parkplätze direkt vor der Tür

Blumen telefonisch bestellen:

Tel. 08321 - 60 81 81

(c) 2019 Blumen Simon